Moxen mit Beifuß auf dem Gelenk
Moxen mit Beifuß auf dem Gelenk

Moxen

 

Getrocknetes Beifußkraut wird über bestimmte Körperregionen abgebrannt, diese werden so erwärmt und die Energie angeregt. Alternativ erzeugt eine Lampe, beschichtet mit 33 Mineralien auf einer Carbonplatte, Wärme auf den benötigten Bereichen. Die elektromagnetischen Wellen entsprechen der Strahlung, die vom menschlichen Körper abgegeben wird.