Frauke beim Tai Chi mit Einheimischen
Frauke beim Tai Chi mit Einheimischen

Therapien

 

Die Anwendungen der Therapien richten sich nach dem Krankheitsverlauf.

 

Bei der Körperakupunktur werden feine Einmalnadeln in bestimmte Hautpunkte platziert, besonders dünne Nadeln bei der Ohrakupunktur eingesetzt.

 

Schröpfgläser und Schröpfkopfmassage können einen heilsamen Reiz auf Verspannungen der Muskeln ausüben. Moxen, eine spezielle Behandlung durch getrocknetes Beifußkraut, erwärmt ausgewählte Körperregionen.

 

Die Schädelakupunktur nach Yamamoto kann bei akuten und chronischen Krankheiten für Linderung sorgen.

 


Hier finden Sie weitere Informationen zu: